britta brucker
sampling manager

Britta Brucker wurde 1977 in Tübingen geboren. Sie ist verheiratet und hat ein Kind.

Nach Ihrem Abitur absolvierte sie eine Ausbildung zur Chemielaborantin an der Universität Tübingen im Fachbereich der anorganischen Biochemie. Nach Ihrer Ausbildung arbeitete Britta 18 Jahre bei der Firma CHT Germany GmbH in der Abteilung Siebdruck. Dort war sie unter anderem für die anwendungstechnische Prüfung von Druckpasten und Durchführung von Druckversuchen verantwortlich. Darüber hinaus koordinierte sie als Ausbildungs- und Sicherheitsbeauftragte des Unternehmens die Steuerung von Auszubildenden und Praktikanten unter fachlichen sowie sicherheitstechnischen Aspekten.

Seit November 2020 ist Britta als Sampling Manager bei der innotaste GmbH beschäftigt.

+49 (0) 2151-525 483

kontakt   impressum   datenschutz   verhaltenskodex   |   english
andreas schockhoven | klaus olschewski | davide bencini | britta brucker diana dalhoff | zoe lotta cöp | dirk förstner | andrea franzen | diana koch sophie marie karayusuf | marie kugel | isabella merkel | jan philipp olschewski eleni papadopoulou | handan restelica | ruben segrodnik | ronja steinstraßer sabine bimberg-huneke
mitglied in DVAI und BLL
DE-ÖKO-039
ISO 9001:2015  |  Bio-Zertifikat